Band 74: Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Ein Zwischenstand

Das Thema Inklusion ist in den vergangenen Jahren immer stärker in das gesellschaftliche und politische Bewusstsein gerückt. Verstärkt hat sich diese Tendenz durch die Verabschiedung und Ratifizierung des 2008 in Kraft getretenen Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderung (Behindertenrechtskonvention) der Vereinten Nationen. 128 Staaten und die Europäische Union sind dem völkerrechtlichen Vertrag beigetreten. Sechs Jahre nach der Verabschiedung im Jahr 2006 bot es sich an, einen differenzierten Blick auf das in Deutschland Erreichte und Unerreichte zu werfen. Zu diesem Gesamtbild trägt der GVG-Band „Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland“ aus der Perspektive der Träger der sozialen Sicherheit wesentlich bei.

 

Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (Hg.): Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Ein Zwischenstand. Köln: GVG 2013 [= Schriftenreihe der GVG, Bd. 74].

PDF, 3 MB