Gemeinsam berufsübergreifend handeln – wie intersektorale Versorgung das Gesundheitssystem fit für die Zukunft machen kann

In Ihrem aktuellen Bericht erläutert die GVG-Facharbeitsgruppe „Versorgung in einer älter werdenden Gesellschaft“, durch welche Ansätze patientenzentrierte Versorgung durch interprofessionelle Behandlungsteams gelingen kann und welche Hemmnisfaktoren diese möglicherweise erschweren.

Hier die wichtigsten Ergebnisse:

 

 

Daraus leitet die Arbeitsgruppe die folgenden Handlungsempfehlungen ab:

 

 

Zur Langversion des Positionspapiers

PDF, 385 kB