Zur derzeitigen Lage: Anmerkungen unserer Vorstandsvorsitzenden, Gundula Roßbach

Grußwort der Vorstandsvorsitzenden

Berlin, 6. April 2020

 

Liebe Mitglieder der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung,

liebe Leserin, lieber Leser,

die Bewältigung der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen auf unseren Alltag bindet alle Kräfte und verändert noch vor wenigen Wochen aufgestellte Prioritäten-Listen zum Teil erheblich. Viele unserer Mitglieder sind massiv von der gegenwärtigen Krise betroffen. Selbstverständlich beeinflusst die derzeitige Situation auch die gewohnten Abläufe in unseren Ausschüssen und Facharbeitsgruppen.

Die Gesundheit unserer Mitglieder, Mitarbeiter, Referenten und Gäste ist für die GVG das Wichtigste in dieser schwierigen Zeit. Einige unserer regulären Sitzungen haben wir aus diesem Grund verschoben. Damit folgen wir den aktuellen Empfehlungen der Behörden. Wir hoffen aber, die entfallenen Sitzungen bald nachholen zu können, gegebenenfalls auf digitalem Weg. Über die neuen Termine werden wir Sie rechtzeitig informieren.

An unseren Veranstaltungsplanungen für dieses Jahr halten wir grundsätzlich fest.

In der aktuellen Krise muss sich die Leistungsfähigkeit unseres sozialen Sicherungssystems bewähren. Wir sind davon überzeugt, dass uns dies gelingt, wir unsere Lehren daraus ziehen und letztlich noch gestärkt aus der gegenwärtigen Situation hervorgehen werden. Damit die Erfahrungen, die Sie, verehrte Mitglieder, derzeit sammeln, zu einem gewinnbringenden Nutzen in der Zukunft werden können, möchten wir Sie hiermit herzlich einladen, Ihre Erfahrungen in die Gremienarbeit mit einzubringen. Auf diese Weise können wir gemeinsam getreu dem Leitbild der GVG einen wertvollen Beitrag zur Gestaltung des Schutzes vor zentralen Lebensrisiken leisten.

Ihnen, Ihren Familien, Mitgliedern und Mitarbeitern wünschen wir in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute. Passen Sie auch sich und andere auf, vor allem: Bleiben Sie gesund!

Gundula Roßbach, Vorstandsvorsitzende

 

Weiter Informationen: COVID-19 – Unsere Mitglieder informieren und klären auf

 

 

Grußwort der Vorstandsvorsitzenden PDF, 278 kB