Abschlussveranstaltung Ideenwettbewerb Verhältnisprävention

13. September 2017

Am 13. September 2017 fand die Abschlussveranstaltung des Ideenwettbewerbs Verhältnisprävention in den Räumen des Deutschen Städtetages in Berlin statt:

„Gestaltung gesundheitsförderlicher Lebenswelten: Verhältnisprävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen“

Der Ideenwettbewerb Verhältnisprävention wird von der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG) durchgeführt und durch das Bundesministerium für Gesundheit im Rahmen des Förderschwerpunkts Prävention von Kinderübergewicht gefördert.

Auf der Abschlussveranstaltung wurden u. a. die wertvollen Ergebnisse des Ideenwettbewerbs Verhältnisprävention im Rahmen von Präsentationen vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung konnten von den Erfahrungen der Akteurinnen und Akteure aus der Praxis profitieren: Sie konnten sich sowohl über die Herausforderungen und als auch über die zukünftigen Ziele auf dem Gebiet der Verhältnisprävention von Kinderübergewicht und Adipositas austauschen. Ausgewählte Vorträge sowie eine Abschlussdiskussion waren ebenfalls elementarer Bestandteil der Veranstaltung.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm.