Zukunft der sozialen Sicherungssysteme: Entwicklungsperspektiven für ein soziales Europa

19. Juni 2018 Brüssel

SAVE THE DATE

GVG-Fachtagung mit anschließendem Empfang zur

„Zukunft der sozialen Sicherungssysteme: Entwicklungsperspektiven für ein soziales Europa / Future of Social Security Systems – Development Perspectives for a Social Europe“

19. Juni 2018, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)

Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der
Europäischen Union,
Rue Montoyer 47, 1000 Brüssel, Belgien

 

Der beschleunigte Wandel der Arbeitswelt, der demographische Wandel und die zunehmende weltwirtschaftliche Integration stellen die Sozialmodelle der europäischen Mitgliedsstaaten vor zahlreiche Herausforderungen. Historisch gewachsene und auf das Leitbild der Industriearbeit ausgelegte Sicherungssysteme werden den Bedürfnissen einer modernen Arbeitsgesellschaft immer weniger gerecht. Gleichzeitig gewinnt in einer globalen Welt die Harmonisierung der vielfältigen europäischen Sozialsysteme an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund wird auch die Frage nach der Grenze zwischen nationalen Kompetenzen und gemeinsamen Entscheidungen auf europäischer Ebene neu gestellt.

Wie kann eine nachhaltige Stärkung der sozialen Dimension Europas erreicht werden? Wie lässt sich mehr Einheit mit der Vielfalt der unterschiedlich gewachsenen Sozialsysteme vereinbaren? Und welche Lösungen und Entwürfe für eine Sozialpolitik der Zukunft sind bereits heute erkennbar? Diese Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf unserer Fachtagung diskutieren.

Bitte merken Sie sich den Termin in Ihrem Kalender vor. Eine Einladung folgt in Kürze.