Niels Reith ist neuer Geschäftsführer der GVG

Pressemitteilung 02/2021

Niels Reith

Berlin, 3. September 2021 – Am 1. September 2021 hat Niels Reith die Geschäftsführung der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung übernommen. Das GVG-Präsidium bestellte Niels Reith im Juli dieses Jahres einstimmig zum neuen Geschäftsführer.

In den letzten siebeneinhalb Jahren verantwortete Niels Reith als Geschäftsführer die Geschicke des Bundesverbandes Deutscher Berufsförderungswerke e. V. (BV BFW). Zuvor war er fünf Jahre lang als stellvertretender Geschäftsführer und Referent bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e. V. tätig.

„Es ist mein Ziel, die GVG gemeinsam mit dem Präsidium und dem Vorstand als Impulsgeber zu Zukunftsfragen der sozialen Sicherung zu etablieren und zu stärken“, so Reith. Er freue sich auf die neue Herausforderung und die Beschäftigung mit den vielfältigen Themenbereichen der GVG.

Niels Reith wurde am 5. April 1977 in Oldenburg geboren. In Marburg und Berlin studierte er Politikwissenschaft mit dem Abschluss Diplom. Niels Reith hat seinen Lebensmittelpunkt in Berlin, ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

Bevor er zum Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke wechselte war Niels Reith als Referent bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft in Berlin tätig. In dieser Zeit arbeitete er im Rahmen verschiedener Projekte intensiv mit Arbeitgeberverbänden und Hochschulen zusammen.

Kontakt:

Joachim Nöhre, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V.
Reinhardtstraße 34
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 8561123-32
E-Mail: j.noehre@gvg.org

Pressemitteilung 02/2021 PDF,