Wer sind wir?

Die GVG ist eine in Deutschland einzigartige Organisation. Sie vereint einen Großteil des deutschen Sozial- und Gesundheitswesens (u. a. Sozialversicherungsträger, Sozialpartner, Leistungserbringer, Privatunternehmen, Verbände und Kammern). In unserem Netzwerk diskutieren wir über die Zukunft der sozialen Sicherung und die Auswirkungen der Themen von morgen.

Wir möchten Ihnen hier gerne die GVG vorstellen. Zudem finden Sie die Ansprechpartner in unserer Geschäftsstelle.

Die Zukunft der sozialen Sicherung ist ein gesellschaftliches Querschnittsthema. Das zeigt sich auch in der Zusammensetzung unserer Mitglieder. Bei uns finden über 100 Sozialversicherungsträger, Versicherungsunternehmen oder berufsständische Versorgungswerke genauso ihren Platz wie die Erbringer von Gesundheitsleistungen, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände oder das Know-how aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft ...
Im Präsidium werden die großen Leitlinien der zukünftigen Arbeit diskutiert. Dabei geht es um die systematische Weiterentwicklung der Schwerpunkte und Impulsgebung bei den zukünftigen Querschnittsthemen. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Präsidiums überprüfen die Arbeit der GVG und kontrollieren die Vereinsführung.
Die Mitglieder des Vorstandes koordinieren die Arbeit der GVG, bringen ihre Ideen ein und geben Impulse für die thematische Fortentwicklung der GVG. Er identifiziert Zukunftsthemen, initiiert Projekte und realisiert Strategien für die Weiterentwicklung der sozialen Sicherung. Auch die thematische und persönliche Vernetzung ist ein relevanter Bestandteil der Arbeit des Vorstandes.
Wie sehen die langfristigen Folgen gesellschaftlicher Trends für die soziale Sicherung aus? Welche Zukunftsthemen müssen wir beachten? Welche Auswirkungen haben diese auf unsere Gesellschaft, auf unser Leben? Diese und noch weitere Fragen debattiert unser wissenschaftlicher Beirat. Die GVG ist eng mit der Wissenschaft verknüpft.
Wir möchten Ihnen unser Team gerne kurz vorstellen. Hier finden Sie auch unsere Kontaktdaten und Arbeitsschwerpunkte. Falls Sie Fragen zur GVG haben, melden Sie sich bitte – gerne auch bei Anregungen.