Die Konsensplattform für soziale Sicherheit

Ziele und Aufgaben

Im Konsens zur Lösung

Die GVG leistet einen wichtigen Beitrag zu Fragen der sozialen Sicherung und bietet eine Plattform zum Austausch. Aufbauend auf einem Grundkonsens über den unverzichtbaren Wert einer funktionierenden sozialen Sicherung ist nicht Vereinheitlichung das Ziel, sondern die Pflege einer offenen Diskurskultur.

Aufbau und Organisation

Gemeinsames Dach für die Vielfalt sozialer Sicherung

Unsere Mitglieder profitieren von einer in dieser Konstellation einmaligen Plattform, um die Herausforderungen für die Systeme der sozialen Sicherung wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und sektorübergreifend zu diskutieren.

Themen

Im Fokus: soziale Sicherung

In verschiedenen Gremien beschäftigt sich die GVG mit grundsätzlichen und aktuellen Fragen aus den Bereichen Alterssicherung, Arbeitsmarkt, Gesundheit und Pflege, Europa sowie mit dem Nationalen Gesundheitszieleprozess.

Mitglieder

Akteure der sozialen Sicherung

Die Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG) repräsentiert das System der sozialen Sicherung in Deutschland. Ihr Leitbild und ihre Ziele orientieren sich an den Grundwerten Solidarität, Subsidiarität und Pluralismus.

Publikationen

Stellungnahme zum Grünbuch „Arbeiten 4.0“

Die Einbindung in die sozialen Schutzsysteme erfolgt in der heutigen Zeit für die meisten Menschen über ein aktuelles oder früheres Beschäftigungsverhältnis. Die zunehmende Digitalisierung hat bereits veränderte Arbeitsformen geschaffen, weitere Veränderungen in der Arbeitswelt sind zu erwarten. (mehr …)

PDF, 225 KB

Stellungnahme zur Normung heilkundlicher Dienstleistungen des europäischen Komitees für Normung (CEN)

Die Normung von Gesundheitsdienstleistungen soll nach Ansicht der europäischen Kommission darauf abzielen, einheitliche Qualitätsstandards innerhalb der EU zu setzen. (mehr …)

PDF, 264 KB
Leseprobe GVG Festschrift

Band 77: Die GVG – 70 Jahre Konsens für die soziale Sicherheit. Solidarität, Subsidiarität und Pluralismus

Mit dem im Mai 2017 erschienenen Jubiläumsband „Die GVG- 70 Jahre Konsens für die soziale Sicherheit, Solidarität, Subsidiarität und Pluralismus“ publiziert die GVG in ihrer Schriftenreihe einen Band, der wesentliche Projekte, Inhalte und Erfolge der GVG während der letzten Jahrzehnte beleuchtet, deren Relevanz und Bedeutung in den sozialpolitischen Kontext einbindet und gleichzeitig auf zukünftige Herausforderungen blickt. (mehr …)

PDF, 2 MB

Band 76: Versorgung 2030 – eHealth, mHealth, Telemedizin: Bedeutung, Perspektiven und Entwicklungsstand

Das deutsche Gesundheits- und Sozialsystem steht in Zukunft vor gewichtigen Herausforderungen, zu denen die demographische Entwicklung, die regionale Verteilung von Patientinnen und Patienten und medizinische Versorgungsangebote gehören. (mehr …)

PDF, 188 KB