Digitale Sozialwahlen 2023 - Ein Parlamentarischer Abend der GVG

Hintergründe und Perspektiven zur ersten Online-Wahl der Sozialparlamente der deutschen Sozialversicherung

 

2023 steht die nächste Sozialwahl an. Für den Bereich der Ersatzkassen können im Rahmen eines Modellprojektes Millionen gesetzlich Versicherte ihre Stimme erstmals online abgeben. Hierfür hat sich die soziale Selbstverwaltung seit langem eingesetzt. Am 31. Mai 2023 wird die digitale Stimmabgabe im Rahmen eines großen Wahlvorgangs ermöglicht. Das ist Neuland in Deutschland. Gerne möchten wir auf unserem Parl. Abend unter anderem folgende Fragen diskutieren: Wie wird die Sozialwahl 2023 durchgeführt? Welche Digitalisierungschancen ergeben sich für weitere Wahlen?

Datum & Uhrzeit: 

Mittwoch, 30. November 2022, ab 20:00 Uhr

Ort: 

Deutsche Parlamentarische Gesellschaft
Friedrich-Ebert-Platz 2, 10117 Berlin

Programm: 

  • Begrüßung
    Gundula Roßbach
    Vorsitzende der GVG, Präsidentin DRV Bund
  • Impulsvortrag
    Peter Weiß
    Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahlen
  • Impulsvortrag
    Dieter Rehfeld
    Vorsitzender der Geschäftsführung regio iT GmbH

Podiumsdiskussion

  • Peter Weiß (Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahlen)
  • Ann Cathrin Riedel (Vorsitzende LOAD e.V.)
  • Henning Tillmann (Co-Vorsitzender D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt 2018-2022

 

  • Schlusswort
    Andreas Storm
    Vorsitzender DAK-Gesundheit, Schirmherr der Veranstaltung

 

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch.

 

Mitwirkende
Info und Ansprechpartner